Praxis für Osteopathie
P

Osteopathie - Die Natur zeigt mir den Weg Ihre Gesundheit ist mein Ziel

 

 

Die Osteopathie, im 19. Jahrhundert in Amerika von A.T. Still entwickelte ganzheitliche Heilkunst, wird in Deutschland in einem fünfjährigen berufsbegleitenden Studium gelehrt. Voraussetzung für dieses Studium ist u.a. eine abgeschlossene Ausbildung als Physiotherapeut. Als Physiotherapeut praktizierte ich mit Schwerpunkt Neurologie im Reha Zentrum Bernkastel-Kues und mit dem Schwerpunkt Orthopädie im Ambulanten Reha Zentrum in Kastellaun. Mein Studium der Osteopathie habe ich im Herbst 2001 am College Sutherland in Wiesbaden beendet.
 

Neben diversen physiotherapeutischen und osteopathischen Fortbildungen besuchte ich 2 Jahre in Brüssel auf europäischer Ebene den Studienzyklus „Evolutionäre Osteopathie“ www.evost.org Im Mai 2007 beendete ich mein Fernstudium zum Heilpraktiker.
 

Die Dauer einer osteopathischen Sitzung liegt bei 60 Minuten, bei Säuglingen eventuell abweichend. Die Abstände zwischen den Behandlungen liegen in der Regel bei 14 Tagen bis 4 Wochen, bei maximal 3-4 Sitzungen.
 

Abgerechnet wird nach der Gebührenordnung der Heilpraktiker. Die Leistungen werden von der Beihilfe, den privaten Kassen und den Zusatzversicherungen erstattet.
 

Ich bin seit 1996 Mitglied im Verband der Osteopathen.

 

Aktuelles | Neuigkeiten

 

Neue Website (14:29, 14.03.2014)

Die alte Website war "in die Jahre" gekommen, und wurde nun durch ein modernes Design sowie CMS ersetzt.

weiter lesen